So können Sie mitmachen!

Beiträge zum Stichwort ‘ Gentrifizierung ’

Hoffen auf das Vorkaufsrecht

rightcolimage

In der Bugenhagenstraße 2, 4 und 6 im Milieuschutzgebiet ­Birkenstraße befürchten Mieter die Verdrängung Die Protestplakate und Transparente an der Fassade der Bugenhagenstraße 2 /4 /6 sind unübersehbar. Die Mieter treibt die Angst vor Luxussanierungen, Mieterhöhungen und Umwandlung[…]



Goldene Zeiten – Gentrifizierung in Moabit für gehobene Kreise

rightcolimage

Wohnkostenauftrieb mit Segen des Bezirks Mitte Zuerst muss klimawichtiges Grün weg. Im Frühjahr 2018 wird eine wunderbare über die Nachbar-Altbauten ragende Ulme in der Kriegslücke Essener Straße 23 / 23 a gefällt. Etwas später werden die haushoch begrünten[…]



Waldenserstraße 9 – Verdrängung droht – Vorkaufsrecht anwenden!

Vielleicht hätte ich vor zehn Jahren noch geschrieben: die Waldenserstraße 9 ist ein ganz normales Mietshaus in Moabit: ein irgendwann vor längerer Zeit mal sanierter Altbau mit Zentralheizung und dem Charme von Dielen und teilweise noch Stuck, wenn[…]



Leerstand Bandelstraße 30/31

rightcolimage

Kein Gewinn im vorgesehenen Umfang Seit mindestens acht Jahren stehen in der Bandel­straße 30/31 in Tiergarten mehrere Wohnungen leer. Das Bezirksamt hat viel Geduld mit einem Eigentümer, der die „Sorge vor Rechts­strei­tig­keiten“ sowie die neuen Gesetze zur Mieten­begrenzung[…]



Die Umwandlungswelle rollt weiter

Drei Viertel der neu gebauten Wohnungen in Mitte sind Eigentumswohnungen – oft Mikroapartments Im Jahr 2018 sind im Bezirk Mitte 2.456 Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt worden. Das ist im »Immobilienmarktbericht 2018/2019« des Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin nachzulesen,[…]



Co-Living and Quarters

rightcolimage

Was wird aus dem neuen „Kiez für die ganze Familie“? Langsam nähert sich die Baustelle des zweiten Bauabschnitts im sog. Mittenmang-Quartier der Groth Gruppe an Lehrter- und Klara-Franke-Straße dem Ende. Nur die 266 Mikro-Apartments im 18stöckigen Hochhaus werden[…]



Perleberger Straße 50

rightcolimage

Leerstand bis zum Sankt Nimmerleinstag? Das seit über einem Jahrzehnt leerstehende Haus Perleberger Straße 50 ist im Zuge der Ermittlungen wegen Clan-Kriminalität beschlag­nahmt worden. In Richtung Wiedervermietung der Wohnungen wird sich dadurch erst einmal nichts bewegen – im[…]



Rathenower Straße 59 fordert Vorkauf durch den Bezirk

rightcolimage

Heute hatte die Rathenower Straße 59 zum Hoffest eingeladen, mit Grill und Glühwein, selbstgebackenem Kuchen, Tee und sogar Live-Musik. Die jungen Musiker von Riders Connection brachten das Publikum mit ihren groovigen Sounds  in fröhlich wippende Bewegung. Ein Hoffest[…]



Petition der Waldstraße 37 unterstützen!

rightcolimage

Stellt das Geld für den Vorkauf zur Verfügung! Die Zeit läuft! Wie immer, wenn in Milieuschutzgebieten Häuser verkauft werden, muss das Bezirksamt innerhalb von zwei Monaten die Entscheidung treffen, die Mittel organisieren oder eine städtische Wohnungsbaugesellschaft für den[…]



Wenn unser Haus verkauft wird …

Das Netzwerk »Häuser bewegen« leistet emotionale Hilfe für betroffene Mieter Der boomende Immobilienmarkt in Berlin lockt nicht nur Spekulanten in unsere Stadt. Er entfacht auch die Ängste der meisten Mieter. Und wenn es dann tatsächlich soweit ist und[…]