So können Sie mitmachen!
leadimage Die Bremer Straße 68 und ihre musischen Studenten

Das denkmalgeschützte Haus Bremer Straße 68 fällt auf – mit seinen nur drei Geschossen über dem Souterrain und strenger, reich verzierter Fassade. Es gehört zwar nicht zu den drei ältesten noch erhaltenen Häusern in Moabit, stammt aber sichtbar[…]

leadimage Gewobag Neubauten Bremer Straße

Nachverdichtungsprojekt auf Grundstück Wiclefstraße 65 / 65a / Bremer Straße Schon seit langem ist bekannt, dass die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag auf ihrem Eckgrundstück Wiclefstraße 65 / 65a / Bremer Straße „nachverdichten“, also mittels Neubau neuen Wohnraum errichten will.[…]

Kiez

featuredarticleimage Petition der Waldstraße 37 unterstützen!

Stellt das Geld für den Vorkauf zur Verfügung! Die Zeit läuft! Wie immer, wenn in Milieuschutzgebieten Häuser verkauft werden, muss das Bezirksamt innerhalb von zwei Monaten die Entscheidung treffen, die Mittel organisieren oder eine städtische Wohnungsbaugesellschaft für den[…]

featuredarticleimage Wenn unser Haus verkauft wird …

Das Netzwerk »Häuser bewegen« leistet emotionale Hilfe für betroffene Mieter Der boomende Immobilienmarkt in Berlin lockt nicht nur Spekulanten in unsere Stadt. Er entfacht auch die Ängste der meisten Mieter. Und wenn es dann tatsächlich soweit ist und[…]

featuredarticleimage Sieger Entwurf „Hochhaus am Nordhafen“

Der Siegerentwurf eines von der CA Immo aus­ge­lob­ten zwei­pha­sigen Wett­be­werbs (städte­bau­licher Entwurf in der 1. Phase und Archi­tektur in der 2. Phase) für das Gebäude­en­semble „Campus am Nord­hafen“ stammt vom Archi­tek­tur­büro Kleihues + Kleihues, Berlin. Das 8.300 m²[…]

featuredarticleimage First Class in der Schlange ist vorbei

Wohnen in außergewöhnlichen Häusern Von der S-Bahn aus hat sie wohl jeder schon mal gesehen: die sogenannte Bundesschlange auf dem Moabiter Werder. Ende der 1990er Jahre für die Bonner Zuzügler gebaut, waren die mitunter als „Beamtenschließfächer“ verspotteten Wohnungen[…]

Menschen

rightcolimage Eine, die anpackt

Melanie Stiewe von StadtMuster Sie ist eine von der Küste. Ihr Vater war Schiffsarzt auf der „Fritz Heckert“, dem Kreuzfahrtschiff der DDR. Er lernte seine Zukünftige, Melanie Stiewes Mutter, eine Bordfunksprecherin, an Bord kennen. Die gemeinsame Tochter wurde[…]

Kultur

rightcolimage Claire Waldoff Skulptur eingeweiht

Auch wenn die Berliner Woche bereits berichtet und viele interessante Einzelheiten aus dem Leben der portraitierten Sängerin dargestellt hat, wollen wir die Einweihung der Portrait-Skulptur von Claire Waldoff über dem Hauseingang der Unionstraße 8 zum Anlass nehmen, die[…]

Geschichte

rightcolimage Ausstellung »Novembernächte 1943«

Vor 75 Jahren, im späten November 1943, wurden große Teile Berlins bombardiert, ganze Stadtteile mit ihren Bauten zerstört und etwa 3.000 Menschen Opfer dieses Kriegsgeschehens. Auch in Moabit. Nachts kamen sie, die »Tommys«, die englischen Flieger, und mit[…]

Orte

rightcolimage Der Moabiter Kinderhof

Alles was Kinderherzen erfreut – von Bolzen, Hämmern bis Karnickel-Streicheln „Spiegel“ heißt das Kaninchen auf ihrem Arm. Irene Stephani findet, dass es wegen seines geteilten Gesichts so heißen sollte. Es ist eines von fünf Jungtieren, die im April[…]

Allgemein

rightcolimage Online-Dialog für das Berliner Stadtgrün

Nur noch 3 Tage – bis zum 23. November 2018 – läuft die erste Runde des Online-Dialogs zur Erarbeitung einer „Charta für das Berliner Stadtgrün„. Grundlage des Dialogs ist ein vorformulierter Text, das sogenannte „Impulspapier“ der Senatsverwaltung für[…]