So können Sie mitmachen!
leadimage Fortschreibung Stadtentwicklungskonzept Turmstraße

„Halbzeit“ im Sanierungsprozess der Turmstraße – Zeit, Bilanz zu ziehen sowie die weitere Arbeit an geänderte Bedarfe anzupassen und dies mit Anwohnern und Gewerbetreibenden abzustimmen. Ziel der PlanerInnen ist es, das aus dem Jahr 2010 stammende „Integrierte städtebauliche[…]

leadimage Bülow-Platz 1897

Am Rande des Kinderspielplatzes an der Ecke Rathenower Straße/Seydlitzstraße liegt ein rosagrauer Findling mit der Aufschrift „Bülow-Platz 1897“. Auf diesen Stein aufmerksam gemacht hat mich Albrecht Selge, als er mich über Twitter fragte, ob ich etwas über diesen[…]

Kiez

featuredarticleimage Das ist nicht Klaras Vermächtnis

Ingrid Thorius im Gespräch mit Susanne Torka Als Du erfahren hattest, dass die Straße bei den Neubauten der Groth Gruppe nach Deiner Mutter Klara Franke, der Kiezmutter der Lehrter Straße benannt wird, hast Du Dich gefreut. Was denkst[…]

featuredarticleimage Am Rand der Berliner Europacity

Am Rand der Berliner Europacity. Ein Gespräch mit dem Künstler Yves Mettler über seine Veranstaltungsreihe rund um die Europacity. Aktuell entsteht nördlich des Hauptbahnhofes ein neuer Kiez: die Europacity. Das 40 Hektar große Areal zwischen Nordhafen, Heidestraße und[…]

featuredarticleimage Kichererbsen in Moabit

Es ist ein ganz klarer Fall: Die Kichererbse gehört nicht zu Deutschland. In unseren kühlen Breitengraden wäre der Anbau ziemlich sinnlos und im Gegensatz zu anderen subtropischen Zutaten spielte sie in hiesigen Küchen und Restaurants auch nie eine[…]

featuredarticleimage Public Viewing im neuen »Café Alverdes«

Mit dem Umbau des Café am Park und der Umfeldgestaltung der Heilandskirche ist die achtjährige Neugestaltung des Kleinen Tiergartens/Ottopark nun abgeschlossen Avni Dogan sieht erschöpft, aber zufrieden aus. Der Inhaber des beliebten Cafés am Park hat stressige Zeiten[…]

Menschen

rightcolimage Der Traum von irischen Verhältnissen

Mustafa Fahim mischt sich ein „Mustafa!“ Der 77-jährige wird gegrüßt im Westfälischen Viertel, auch die Angestellte aus der Buchkantine kennt ihn, wo er gerade einen Milchkaffee getrunken und das bestellte Backbuch für die Enkelin hübsch verpackt abgeholt hat.[…]

Kultur

rightcolimage Eröffnung „Ortstermin 2018“

Das vom Kunstverein Tiergarten organisierte Kunst­festival Ortstermin 18 steht in diesem Jahr unter dem zukunfts­weisenden, ehrgeizigen, aber auch ambi­valenten Motto „Hoch hinaus!“. Viele Künstler*innen haben dieses Motto in unter­schied­licher Weise aufge­griffen und zum Anlass genommen, neue und unerwartete[…]

Geschichte

rightcolimage Aus der Geschichte des Hauses Alt-Moabit 19

Besuche im Gewerbehof Alt-Moabit 19 standen schon verschiedentlich bei Rundgängen des Heimatvereins und Geschichtswerkstatt Tiergarten auf dem Programm. Lässt sich hier doch anschaulich die Situation und das Lebensgefühl in den Ende des 19. Jahrhunderts erbauten Moabiter Mietskasernen erklären:[…]

Orte

rightcolimage Der Petersburg Artspace – ein Geheimtipp

Der „Petersburg Artspace“ ist ein Geheimtipp, der sich noch kaum herumgesprochen hat. Auf dem Hinterhof des Spreeloft-Areals – einem ehemaligen Fabrikgelände am Moabiter Spreeufer – gelegen, ist die Loftetage im ersten Stock aber auch nicht gerade leicht zu[…]

Allgemein

rightcolimage Nord-Süd-Gefälle wird stärker

Vor allem im Norden Moabits sind alarmierend viel Kinder auf Hartz IV angewiesen Alle zwei Jahre veröffentlicht der Senat von Berlin einen neuen Bericht »Monitoring Soziale Stadtentwicklung«, in dem die soziale Entwicklung Berlins kleinräumig beschrieben wird. Jetzt kam[…]