So können Sie mitmachen!

Mit den Stadtnatur-Rangerinnen im Carl-von-Ossietzky-Park

rightcolimage

Augen auf für alte Bäume und Höhlenbewohner Ich war sehr gespannt, was mir Laura Damerius und Simone Völker, die beiden Stadtnatur-Rangerinnen des Bezirks Mitte, Ende Februar im Carl-von Ossietzky-Park zeigen wollten. Es waren: alte Bäume mit vielen kleinen[…]



Selbsthilfe in der Gruppe – in Moabit und ganz Berlin

rightcolimage

Interview zur Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle (SHK Mitte) mit Angelika Vahnenbruck und Birgit Sowade Treffen sich vier Leute mit Selbstmordabsichten zufällig auf einem Hochhausdach. Statt zu springen, beschließen sie gemeinsam, diesen Impuls zurückzustellen und zusammen ihr Leben in den[…]



Ferienreisen des Jugendamtes 2021 – schnell anmelden!

rightcolimage

Unternehmungslustige Mädchen und Jungen im Alter von 7 – 17 Jahren, die im Bezirk Mitte wohnen, können mit uns interessante, aktive, erlebnisreiche und erholsame Reisen in den Sommer- und Herbstferien erleben. Dabei verstehen wir unsere Reisen als inklusive[…]



Sozialstruktur? Dit sind wir!

rightcolimage

Moabiterinnen und Moabiter! Bewohnerinnen und Bewohner des Sanierungsgebiets Turmstraße! Erinnert ihr euch? Ende Januar erreichte euch ein Brief vom Bezirk Mitte (Pressemitteilung dazu), der in einer Umfrage eure Wohnsituation untersuchen wollte. Habt ihr das Schreiben bereits im Altpapier[…]



Bahar Berlin Edeltrash – Bitterer Abschied

rightcolimage

Solange Pulat, die Inhaberin von „Bahar Berlin Edeltrash“ in der Birkenstraße 19, musste ihren Laden jetzt aufgeben. Sie hat in den letzten Monaten während der Verhandlungen mit Vermieter und Nachfolgern viele Enttäuschungen erlebt. Folgenden Text hat sie zur[…]



Vorhang auf: Theaterarbeit und Jobcoaching

rightcolimage

… beim Bildungsmarkt in der Rathenower Straße Interview mit Uta Kreher, Thomas Pasieka und Cennet Alkan Der Raum in dem sonst nüchternen Bürohaus in der Rathenower Straße 16 atmet förmlich Theaterluft. Man merkt, dass hier künstlerisch-kreativ gearbeitet wird.[…]



Handgewebt aus Moabit

rightcolimage

Hanna Perla lebt seit 2009 im Stephankiez und hat sich 2017 als Handweberin selbstständig gemacht. Mit ihren Produkten war sie berlinweit auf Märkten unterwegs, regelmäßig auf dem Gütermarkt im Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U – jedenfalls bis[…]



Der zivilisationsgeschädigte Sanierungsbaum

rightcolimage

Über ein politisches Wandbild der Gruppe Ratgeb in Moabit von 1979 Versteckt hinter Bäumen und etwas verblasst befindet sich in der Pritzwalker Straße 16 in Moabit an der Seitenwand eines Hauses ein Wandbild. Auf ihm ist eine historische[…]



Berliner Ehrennadel für zwei Moabiter Kiez-Heldinnen

rightcolimage

Ein großes Dankeschön an die Kiez-Heldinnen Irene Stephani und Susanne Torka Zweimal im Jahr verleiht der Berliner Senat an verdiente Bürgerinnen und Bürger die Berliner Ehrennadel für besonderes soziales Engagement. 24 Berlinerinnen und Berliner erhielten dieses Jahr die Berliner[…]



Gewobag-Haus Putlitzstraße 13

Wieso können die Mieter nach der Instandsetzung nicht zurück? Die Mieter der Putlitzstraße 13 haben Angst, ihr Zuhause zu verlieren. Zur Durchführung einer dringend notwendigen Instandsetzung sollen sie ihre Wohnungen verlassen. Ein Rückzug sei „wahrscheinlich“ nicht möglich, erfuhren[…]