So können Sie mitmachen!

KunstPreis – KunstAktion – KunstFestival

KunstPreis
Auslobung Jugendkunstpreis Mitte 2019/20 30.04.

Die MiK Jugendkunstschule Mitte ruft Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren, die im Bezirk Berlin Mitte leben oder dort zur Schule gehen, auf sich um den Jugendkunstpreis 2020 zu bewerben und bietet damit die Möglichkeit, die kulturelle Landschaft der Stadt Berlin aktiv mitzugestalten. Es können Arbeiten aus den künstlerischen Bereichen Malerei, Zeichnung, Grafik, Plastik, Comic und Fotografie eingereicht werden. Der Abgabe- und Einsendeschluss ist der 30. April 2020.

Die 50 besten Arbeiten werden im Rahmen einer Ausstellung in der Klax Kinderkunstgalerie präsentiert. Aus den ausgestellten Exponaten werden je drei Preisträgerinnen und Preisträger aus den Altersgruppen 14 bis 16 Jahre und 17 bis 19 Jahre von einer Jury bestimmt. Weiterhin gibt es Sach- und Geldpreise im Wert von 100, 150 und 200 Euro zu gewinnen.

Weitere Informationen zum Jugendkunstpreis Mitte und zur Einreichung finden Sie unter: http://mik.berlin/2020/03/27/jugendkunstpreis-2019-2020

Ausstellungseröffnung und Preisverleihung: 4. Juni 2020 um 18 Uhr
Ausstellungsdauer: 4. bis 26. Juni 2020
Öffnungszeiten: Di, Mi 14 -18 Uhr, Do – So 10 – 18 Uhr

Adresse: Klax Kinderkunstgalerie, Schönhauser Allee 58A, 10437 Berlin
Der Ausstellungsraum in der Klax Kindergalerie ist nur bedingt barrierefrei zugänglich.

Der Jugendkunstpreis Mitte 2019/20 wird ausgerichtet von der MiK Jugendkunstschule Berlin Mitte mit Unterstützung des Weinmeisterhauses und gesponsert durch den Rotary Club Berlin-Gendarmenmarkt.

 

KunstWettbewerb
Oster-Malwettbewerb für Kinder

Die Galerie Würtenberger lädt ein zum Oster-Malwettbewerb für Kinder.
Alle 5- bis 8jährigen Kinder malen ein Osterei mit bunten Mustern. Alle Techniken sind möglich. Format Din A4 oder Din A3.
Alle 9- bis 12 jährigen Kinder malen, was sie während der Corona-Krise erleben. Alle Techniken sind möglich.

Abgabe vom 14. April bis 16. Mai in der Galerie Würtenberger, Elberfelder Straße 10, 10555 Berlin.

Eine Jury wählt die schönsten Arbeiten aus, die später in einer Ausstellung gezeigt werden.
Alle weiteren Infos zum Kinder-Malwettbewerb: Udo Würtenberger; Tel: 030 – 39 83 72 65

 

KunstAktion
Kunst-Aktion im Studio 22 – Texte und Bilder

Das Studio 22 der Fotografin Anette Wörner lädt Künstler*innen und Autor*innen ein, gerade jetzt produktiv zu werden!
Schreiben, malen, fotografieren, zeichnen… Alle Techniken sind möglich, Bilder maximal 80 x 80 cm
Die Themen können frei gewählt werden.
Bedingung: Die Arbeiten müssen jetzt während der Ausgangsbeschränkung entstanden sein.

Übermittlung von Texten und Bildern per Mail oder im Studio 22, Levetzowstr. 22, 10555 Berlin
Abgabeschluß: 30. Mai 2020.
Eine Jury wählt die besten Arbeiten für Ausstellung und Lesung aus. Präsentation – je  nach Lage – gegen Ende des Jahres im Studio 22!
Alle Infos zur Kunstaktion im Studio 22 oder bei Anette Wörner, Tel: 0151 – 144 644 78
Studio 22, Anette Wörner, Levetzowstr. 22, 10555 Berlin
www.anette-woerner-fotografie.de, info@anette-woerner-fotografie.de, Tel. 0151 144 644 78

 

KunstFestival
ortstermin 2020 „bis hierher und nicht weiter“

Der Kunstverein Tiergarten lädt Künstler_innen und Kulturschaffende in Moabit und im Hansaviertel herzlich ein, Ihre Ateliers zu öffnen und Ausstellungen für „bis hierher und nicht weiter“ zu zeigen. Laden Sie Freund*innen und Kolleg*innen zu sich ein, organisieren Sie gemeinsame Veranstaltungen und Künstler*innengespräche, oder bewerben Sie sich für das Screening in between der Galerie Nord!

Ortstermin 2020
Kunstfestival in Moabit und im Hansaviertel mit Ausstellungen, Offenen Ateliers und Veranstaltungen vom 28. bis 30. August 2020

Von medialen Hassbildern, Fake News, Diffamierungen Andersdenkender und sogenannten Katastrophenmeldungen werden wir inzwischen täglich überschüttet. Als Folge von digitaler Gleichzeitigkeit und informationeller Unübersichtlichkeit entstehen Furcht, Unsicherheit und Rücksichtslosigkeit im Umgang, zugleich wachsen aber auch Unmut und Widerständigkeit, entstehen kritisches Bewusstsein und neue Formen der Solidarität.

2020 rufen wir zur mutigen Auseinandersetzung mit Verboten, zum Aushalten und Verhandeln von Ambivalenzen und für die Freiheit der künstlerischen Meinungsäußerung auf, für die Ortstermin seit jeher mit seinem demokratischen Ansatz eintritt.

Welche künstlerischen Zeichen setzen Sie Medieneffekten, Panikmache und Bagatellisierung, aber auch nationalistischer Zündelei und Ausgrenzung entgegen, die in Zeiten „allgemeiner Verunsicherung“ Hochkonjunktur haben? Kunst braucht sich keinen Bewertungskriterien wie „angemessen“ oder „unzumutbar“ zu beugen, vielmehr darf und sollte sie sich über ästhetische, moralisierende und inhaltliche Grenzziehungen hinwegsetzen.

Die Anmeldefrist für Ortstermin 20 endet am 3. Mai 2020.
Anmeldeformular Ortstermin 20 ausfüllen, abspeichern und per Mail schicken an ortstermin@kunstverein-tiergarten.de

Video-Screening „in between“
Das in den Fenstern der Galerie Nord präsentierte Video-Screening in between geht mit dem Kunstfestival Ortstermin 20 in die dritte Runde und erstrahlt auch dieses Jahr mit Videos bis tief in die Moabiter Nacht.
Die Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten lädt Künstler*innen aus ganz Deutschland herzlich ein, an unserem Open Call teilzunehmen und ein Kurzvideo zum Thema „bis hierher und nicht weiter“ einzureichen. Aus den Einsendungen wählt eine Jury bis zu 15 Beiträge aus, die vom 28.8. bis zum 2.9.2020 in einem der großen Galeriefenster zu sehen sein werden.

Einsendeschluss „in between“: 15. Mai 2020
Anmeldeformular in between ausfüllen, abspeichern und per Mail schicken an ortstermin@kunstverein-tiergarten.de

Infos zu Ortstermin 20 und Videoscreening in between: https://ortstermin.kunstverein-tiergarten.de/

3 Kommentare auf "KunstPreis – KunstAktion – KunstFestival"

  1. 1
    Moabiterin says:

    Ausstellung von Kinderbildern auch beim Familienzentrum Moabit-Ost – bitte Bilder einreichen!
    https://familienzentrum-moabit.de/kinder-kunst-ausstellung-im-familienzentrum/

  2. 2
    Susanne says:

    Die Anmeldefrist zum Ortstermin wurde bis 17. Mai verlängert!

  3. 3

Schreibe einen Kommentar

Beachte bitte die Netiquette!