So können Sie mitmachen!

Stadtrundgang – Jüdische Stimmen aus Berlin-Mitte / 3 Themen – 3 Zeiten

11.07.2024 17:00 Uhr

,

Veranstaltung von Demokratie in der Mitte | Moabit – Wedding – Zentrum

Wir werden an der Baustelle des zukünftigen House Of One von Esther Hirsch und Osman Örs aus der Bildungsabteilung etwas zur Idee und Entstehung dieses Hauses der drei Religionen hören. Anschließend wird Wera Herzberg über ihr Aufwachsen und Leben in Ost-Berlin aus jüdischer Perspektive mit musikalischer Begleitung von Olaf Garbow berichten. Zum Abschluss geben Ella Nilova und das J-ArtEck-Team Einblicke in ihre kreativen Projekte mit jüdischen Berliner Kindern und Jugendlichen.

Die Mobile Stadtteilarbeit aus dem Stadtteilzentrum Kreativhaus begleitet uns mit ihrem Lastenrad und sorgt für kühle Getränke. Bei Snacks gibt es zum Ausklang die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der kostenfreie Stadtrundgang findet im Rahmen der Arbeit von Demokratie in der Mitte zu dem Themenfeld ‚Antisemitismus entgegenwirken‘ statt.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 08.07.2024 unter: info@demokratie-in-der-mitte.de
Den Treffpunkt in Berlin-Mitte teilen wir nach der Anmeldung mit.

Zugänglichkeit: Der Stadtrundgang findet in deutscher Lautsprache statt. Die Strecke ist ca. 1,5 km lang und größtenteils ebenerdig. Pausen im Sitzen sind eingeplant. Teilen Sie uns gerne Ihre Bedarfe per E-Mail mit.