So können Sie mitmachen!

Angekommen – in der Zukunft

16.05.2024 08:00 Uhr
Rathaus Mitte
Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin

Angekommen – in der Zukunft

Ausstellung vom 10. – 17. Mai  – während der Öffnungszeiten des Rathaus Mitte

Integration in Aktion – unsere Stimmen, unsere Zukunft!

Ein Projekt der Levetzow Girls

Geleitet von Jutta Schauer Oldenburg

Zu Beginn 2016 fanden sich zahlreiche junge Mädchen aus der Notunterkunft Levetzowstraße, die die Freude am Singen verband. Mit der Gründung eines Chores stellten sie schnell fest, dass man beim Singen die deutsche Sprache viel schneller lernen kann.

Die Gruppe wurde begleitet und motiviert durch Jutta Schauer-Oldenburg vom Verein Integrationsbund Mitte. Es wurde an dieser Stelle schon mehrfach über den Werdegang der ‚Levetzowgirls‘ berichtet. Die syrischen, kurdischen und afghanischen Mädchen verband ein gemeinsamer Hintergrund: Sie alle sind geflüchtet vor Krieg und Not.

Bald sangen sie sich in die Herzen unserer Gesellschaft – und in die Politik. Es gab u.a. Auftritte bei der BVV Mitte (Link) und sogar im Bundesinnenministerium (Link).

Aus den einstigen Schulmädchen ohne jegliche Deutschkenntnisse wurden inzwischen selbstbewusste junge Frauen, die zum Teil noch das Gymnasium besuchen und sehr gute Noten vorweisen können. Andere besitzen schon die Allgemeine Hochschulreife, studieren Bauingenieurwesen oder Lehramt. Eine der Frauen absolviert eine berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin, eine arbeitet bereits als Sozialassistentin und eine weitere hat eine Festanstellung bei der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

… bitte hier weiterlesen: https://integrationsbundmitte.wordpress.com/2024/04/03/ausstellung-rathaus-mitte/