So können Sie mitmachen!

Kinocafé: KINO für MOABIT präsentiert »LEKTIONEN IN FINSTERNIS«

25.11.2022 19:00 Uhr
Meerbaum-Haus
Siegmunds Hof 20, 10555 Berlin

Kinocafé: KINO für MOABIT präsentiert
»LEKTIONEN IN FINSTERNIS«

Am Freitag, 25. November, präsentiert KINO für Moabit in Kooperation mit der Evangelischen Gemeinde Tiergarten einen zweiten Film des 80. Geburtstags von Werner Hezzog:

© Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen

LEKTIONEN IN FINSTERNIS,
D 1992, Regie, Buch, Sprecher: Werner Herzog, 52 min

Dokumentarfilm, gedreht in Kuwait nach dem sogenannten zweiten Golfkrieg. Die Bilder der in Brand gesteckten Ölfelder, ohne Kommentar, mit nur wenigen Interviews, untermalt von literarischen Texten und Musik von Wagner, Verdi u.a., erzeugen eine apokalyptische Vision unseres Planeten.

International erhielt LEKTIONEN Preise und Kritikerlob, bei seiner Erstaufführung bei den Berliner Filmfestspielen gab es hingegen, so jedenfalls berichtet Herzog, empörte Angriffe seitens des Publikums.

Im Anschluss laden wir zum Filmgespräch ein. Zu Gast ist Magnus Knoll, Filmhistoriker & Mitarbeiter Deutsche Kinemathek/Museum für Film und Fernsehen.

Ort: Meerbaumhaus, Siegmundshof 20
Beginn: 19:00 Uhr, geöffnet ab 18:15 Uhr
Eintritt: 4 Euro

Die Platzkapazitäten im Meerbaumhaus sind begrenzt.
Wir reservieren gerne, unter Email an info@kinofuermoabit.de.
Reservierte Karten müssen spätestens 20 min vor Beginn abgeholt sein.

Werner Herzog, vielleicht der ungewöhnlichste deutsche Filmemacher, ist im September 80 Jahre alt geworden. In seinen Filmen und auch als Mensch hat er immer wieder die Ränder der Welt, des Machbaren, des Lebens augelotet, hat unter dem Polareis und im Inneren von Vulkanen gedreht, mit dem exzentrischen Klaus Kinski katastrophale Dreharbeiten durchgestanden, hat wie Charlie Chaplin vor der Kamera seinen Schuh gekocht und aufgegessen und ist in einem eisigen Winter von München nach Paris gegangen, um das Leben der ikonischen Filmhistorikerin Lotte Eisner zu retten. In Deutschland war Werner Herzog in den letzten Jahren wenig präsent und viele seiner Filme kommen hierzulande nicht einmal in die Kinos. Umso größer ist sein Ansehen in den USA, wo seine Arbeiten verehrt werden, er selbst zur Kultfigur avanciert und mit seiner unverwechselbaren Stimme unter anderem in der Figur des Walter Hotenhoffer bei den Simpsons verewigt ist.

Auf bald, im Kino!
Viele Grüße
Ihr Team vom Wanderkino

Kontakt:
Moabiter Filmkultur e.V.
Krefelder Str. 1a
10555 Berlin
Mail: info@kinofuermoabit.de