So können Sie mitmachen!

Ein Koffer voller Leben. Peter Zander (1922-2019) – ein Berliner Junge im Londoner Exil

04.07.2022 17:00 Uhr
Mitte Museum
Pankstraße 47, 13357 Berlin

Ein Koffer voller Leben

Peter Zander (1922-2019) – ein Berliner Junge im Londoner Exil

Nach dem Machtantritt Adolf Hitlers emigrierte Peter Zander mit seinen Eltern 1933 nach London. Bis an sein Lebensende engagierte er sich als „Brückenbauer“ zwischen beiden Orten und bezeichnete sich als „Londoner Berliner“: „Ich wurde als Deutscher erzogen – als Berliner.“.

Die Ausstellung entstand gemeinsam mit Jugendlichen der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule und dem Verein Tanz Theater Dialoge. Zu sehen sind Fotos und Dokumente aus Peter Zanders Nachlass.

Zur Eröffnung zeigt das Mitte Museum den Begleitfilm zum Projekt mit Jugendlichen der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule am Montag, den 4. Juli 2022 um 17 Uhr.

Ausstellungszeitraum: ab 04.07.2022 bis 18.11.2022, Sonntag bis Freitag 10–18 Uhr