So können Sie mitmachen!

Kreativtage zur Gestaltung der Zeitung moabit°21 – bitte anmelden!

22.10.2021 10:00 Uhr
GenerationenRaum – Dreysestraße
Dreysestraße 17, 10559 Berlin

Passend zum Thema der nächsten Ausgabe Schatztruhe Moabit – was wir zur Stunde Null auspack(t)en wollen wir gemeinsam mit Euch kreativ werden. Die Workshops sind offen für alle: Kinder, Jugendliche, Erwachsene – alle sind willkommen! Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Das Programm:

Donnerstag, 21.10.2021

10:00 – 12:00: Kreatives Brunch (mit Brainstorming zur Verstetigung des Projekts), für Essen & Trinken ist gesorgt
12:15 – 13:45: Schatztruhe Collage mit Katja Sehl: Aus vertrautem Material und bekannten moabit°21-Zeitschriften entstehen neue, kreative Bildmotive, die wir zu einzigartigen Gruß- und Postkarten gestalten. Diese schöne Entdeckung lädt ein zum Mitnehmen, Weitergestalten und Verschenken.
14:00 – 15:30: Schatztruhe Frottage + Collage mit Katja Sehl: Die Frottage ist eine traditionsreiche, einfache künstlerische Technik zur Gestaltung attraktiver Bildmotive. In Kombination mit Collage-Elementen entstehen vielfältige Post- und Grußkarten, mit denen wir uns und anderen sicher große Freude bereiten werden.

Freitag, 22.10.2021

10:00 – 12:00: Kreatives Brunch (wir interviewen Denise Weeke, eine der Macher:innen der moabit°21), für Essen & Trinken ist gesorgt
12:15 – 13:45: Schatztruhe Monotypie mit Katja Sehl: Mit dieser überraschend einfachen künstlerischen Technik gestalten wir attraktive Bildmotive sowie originelle Post- und Grußkarten. Freude am Gestalten, Ausprobieren und Experimentieren sind willkommen und bereichern unsere kreative Schatztruhe.
14:00 – 15:30: Schatztruhe Drucken + Monotypie mit Katja Sehl: Es gibt viel zu entdecken! Wie Collage, Frottage und Monotypie, so läßt sich auch das Material-Drucken einfach erlernen und mit wenig Aufwand umsetzen. Mit elementarem Material gelingen einzigartige Drucke und vielfältige Bild-Kombinationen.  Facettenreich gestaltete Gruß- und Postkarten laden ein zum Gernhaben und Verschenken.

Wer Katja Sehl noch nicht kennt, sollte die Chance nicht verpassen, einen oder mehrere Workshops bei ihr zu besuchen. Sie ist eine bildende Künstlerin aus Moabit. Mehr über Katja erfahrt Ihr hier: artistmotion.de

Die Teilnahmezahl ist coronabedingt begrenzt. Bitte meldet Euch daher vorher an unter perspektiven@generationenraum.de . Wir freuen uns auf Euch!

Euer Perspektiven-Team

https://www.moabit-ost.de/aktiv-im-kiez/moabit21-zeitung-fuer-menschen-in-moabit-ost/