So können Sie mitmachen!

Historische Kiezführung: Von der Hugenottenkolonie zum Berliner Arbeiterviertel

12.06.2021 14:00 Uhr

,

Historische Kiezführung
Von der Hugenottenkolonie zum Berliner Arbeiterviertel – Route Straße Alt-Moabit

Treffpunkt: Vor Bolles Festsälen, Alt-Moabit 98, 10559 Berlin

Wir begeben uns im Herzen von Moabit auf Spurensuche. Unsere Route führt entlang der Straße Alt-Moabit. Die Politologin und bekannte Stadt-Führerin Diana Schaal weiß Wissenswertes und Interessantes über die Gegend zu berichten. So befand sich dort im 19. Jahrhundert eine riesige Molkerei, die jedes Kind in Berlin kannte. Weitere Stationen sind u.a. die Alte Apotheke, welche 1857 erbaut wurde und damit das ältestes Haus der Gegend ist sowie die St. Johannis Kirche von Karl Friedrich Schinkel. Außerdem besuchen wir das Grab des Widerstandskämpfers Albrecht Haushofer und Stolpersteine in der Thomasiusstraße.
Neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Euch! Die Führung ist kostenlos und die Teilnahme begrenzt.
Gerne Anmeldung unter smart@artem-berlin.de oder 0177/7423230.
Die Kiezführung ist eine Veranstaltung des QM-Projektes Wir in Moabit – Gemeinsam gesund Älterwerden. Das Projekt möchte gemeinsame, kostenlose, attraktive Unternehmungen in der Nachbarschaft mit Gleichgesinnten ermöglichen sowie die Gesundheit von Älteren in Moabit-Ost fördern.
Sonnige Grüße Birgit und Melli

Infos und Hinweise zur Teilnahme an dieser Führung von Diana Schaal: https://www.schoene-kiezmomente.de/historische-f%C3%BChrung-durch-alt-moabit-i/