So können Sie mitmachen!

Digitale Lesungen Coronapoesie – Austausch Berlin-Moabit mit Yaoundé – mit Anmeldung für Kinder und Erwachsene

27.02.2021 10:00 Uhr

,

CORONAPOÉSIE – VONEINANDER LERNEN IN ZEITEN DER PANDEMIE!

“Coronapoésie” ist ein neu erfundener Begriff in der französischen Sprache, um die Poetisierung der Coronavirus-Pandemie zu beschreiben. Zu unserer Marathonlesung möchten wir hiermit Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene einladen. Gelesen werden Gedichte zum Thema Corona-Pandemie und darauf aufbauend wird die Frage diskutiert: Wie verschiedene Menschen mit dieser neuen Situation umgehen. Es werden Gedichte aus verschiedenen Teilen der Welt vorgelesen und Menschen aus Berlin, spezifisch Moabit, und der Hauptstadt Kameruns, Yaoundé die Gelegenheit haben, sich zusammen zur Thematik auszutauschen. Begleitet wird die Lesung seitens Kameruns von Frau Ekassi Stéphanie, Gender Aktivistin und Weltbotschaftlerin für Alphabetisierung seit 2020. Ziel der über den Aktionsfonds des Quartiersmanagements Beusselstraße geförderten Lesung wird es sein, die Möglichkeit zu schaffen, Menschen aus verschiedenen Kontinenten miteinander zu verbinden, um zu zeigen, dass trotz der schwierigen Zeiten, die wir erleben, es möglich ist Kontakt zueinander zu fi den und sich gegenseitig zu unterstützen und vor allem die momentane Lage zu relativieren.

DIGITALE LESUNGEN (VIA ZOOM)

20. Februar 2021
10:00 – 12:00 für Kinder zwischen 4-12 Jahren
14:00 – 16:00 für Jugendliche zwischen 13-18 Jahren

27. Februar 2021
10:00 – 12:00 für Kinder zwischen 4-12 Jahren
14:00 – 16:00 für Erwachsene ab 19 Jahren

Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch mit simultaner Übersetzung

Die Teilnahme ist pro Gruppe auf 12 Personen beschränkt und die Veranstaltungsreihe wird digital stattfinden. Die Anmeldung erfolgt mit Namen unter folgender E-Mail Adresse: projekt237@berlin.de

Projektleiterin: Renée Eloundou

Quartiersmanagement Beusselstraße · Rostocker Str. 35, 10553 BerlinTelefon: (030) 39 90 71 95, Fax: (030) 39 90 71 97

hier gehts zum Flyer