So können Sie mitmachen!

Frauentag Kiezdemo: Mundschutz heißt nicht mundtot!

06.03.2021 13:30 Uhr

,

Frauenverband Courage und AG „Trostfrauen“ im Korea-Verband laden ein zur

Frauentag Demo unter dem Motto

„Mundschutz heißt nicht mundtot!“

am Samstag, 6. März 2021, 13.30 Uhr
an der Friedensstatue Bremer Straße Ecke Birkenstraße

Von dort laufen wir gemeinsam zum Moa-Bogen, durch die Stromstraße, rechts in die Turmstraße und die Bremer Straße zurück zur Friedensstatue.
Es gibt: Infos, Musik, Tanz, offenes Mikrofon, Rosen.
Alles Corona-gerecht!

Mundschutz heißt nicht mundtot!
Frauen* und Mädchen* macht mit, kommt vorbei!

Wir wollen, dass alle Frauen* überall

  • in Freiheit und Selbstbestimmung leben können!
  • vor körperlicher, sexueller und seelischer Gewalt geschützt werden!
  • jede Form der staatlichen und strukturellen Gewalt bekämpfen!

Wir fordern

  • Löhne, von denen frau leben kann! Gleiche Arbeit – gleicher Lohn!
  • die Gleichstellung der Frau*. Nicht nur auf dem Papier!
  • menschenwürdige Sozialleistungen und Rente!
  • Corona-Schutz nicht nur zu Lasten der Arbeiter*innen, Kleinunternehmer*innen und Künstler*innen. Die Profiteur*innen der Pandemie (z.B. Amazon) zur Kasse bitten!
  • den Schutz von Umwelt und Gesundheit!
  • Frieden, Ausbau demokratischer Rechte – gegen Nationalismus, Rechtsentwicklung, Rassismus und Militarismus!

Berlin ist international und solidarisch!

Wir sehen uns!   Viele Grüße 
Anne, für Frauenverband Courage Berlin Mitte-Spandau

Kontakt zum Frauenverband Courage Berlin-Mitte und Infos: Marina, m.huebnerin[ätt]gmail.com
Kontakt zur AG „Trostfrauen“: mail[ätt]koreaverband.de