So können Sie mitmachen!

Video-Informationsabend zur Einführung der Parkraumbewirtschaftung in Moabit und Hansaviertel

01.02.2021 18:00 Uhr

,

Voraussichtlich ab April 2021 wird die Parkraumbewirtschaftung in den Ortsteilen Moabit und Hansaviertel schrittweise  eingeführt. Begonnen werden soll am 1. April 2021 mit der Parkzonen 70 im südöstlichen Moabit, vom BA bezeichnet als „Moabiter Werder“, und der Parkzone 71 „Hansaviertel“. Die Abgrenzungen der Parkzonen können Sie der Übersichtskarte entnehmen (Übersichtskarte).

Die Abgrenzungen der vorgesehenen Parkraumbewirtschaftungszonen (blau hinterlegt die Zonen 70 und 71). Kartengrundlage: Bezirksamt Mitte von Berlin

Die Parkgebühr in diesen bewirtschafteten Parkzonen beträgt 2 €/h.
Die Bewirtschaftungszeiten sind:
Montag bis Freitag: 09:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Im Regelfall werden die Parkzonen durch eine Zonenbeschilderung ausgewiesen, das heißt nur bei Ein- und Ausfahrt erfolgt eine Beschilderung der Parkzonen. Im Straßenverlauf erfolgt in der Regel kein weiterer Hinweis auf die Parkgebühren- / Vignettenpflicht.

Anwohnerinnen und Anwohner sowie ortsansässige Betriebe sollen ab Mitte Januar durch Flyer informiert werden. Der Flyer „Parkzonen Moabiter Werder und Hansaviertel (PDF-Datei) steht auch als Download bereit.

Anwohnerparkausweise können ab sofort online beantragt werden, so auch Betriebsvignetten. Weiterführende Informationen des Bezirksamts zur Parkraumbewirtschaftung und Antragsstellung im Bezirk Mitte gibt es hier.

 

Videoinformationsabend am 1. Februar 2021, 18 Uhr

Zusätzlich bietet der Bezirk einen Video-Informationsabend am 1. Februar 2021 um 18 Uhr an. Hier geht es zum Log-In: https://www.gotomeet.me/bamitte/parkeninmitte.