So können Sie mitmachen!

Rundgang zur Erneuerung und Erweiterung desSpielplatzes Neues Ufer – Abgesagt!

30.10.2020 14:00 Uhr
Spielplatz Neues Ufer
Huttenstraße, 10553 Berlin

Foto: Anka Stahl, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Veranstaltung wurde abgesagt!

Ab sofort Anmeldung für geführten Rundgang zu den realisierten Projekten am 30. Oktober 2020 um 14 Uhr

Rund 1,8 Mio Euro wurden in den letzten Jahren am Neuen Ufer im Fördergebiet Tiergarten-Nordring/ Heide­straße aus dem Programm des Stadtumbau (jetzt „Nachhaltige Erneuerung“) investiert. Bereits 2018 wurde ein neuer Spiel­platz auf der Wiese am Neuen Ufer fertiggestellt. In einem 2. Bau­ab­schnitt wurde dieser 2020 erweitert und das Spiel­platz­umfeld sowie die Wege­ver­bind­ungen am Neuen Ufer erneuert.

Da die Heinrich-von-Stephan-Gemeinschafts­schule in den nächsten Jahren weitere große bauliche Veränderungen durchlaufen wird, ist derzeit eine grund­legende Neu­gestaltung des Schulhofs nicht möglich. Mit der Umsetzung kleinteiliger Maßnahmen 2019 konnte mit Beteiligung der Schülerinnen und Schüler durch mobile nachhaltige Ausstattungs­elemente dennoch eine Aufwertung der Schulfreiflächen erzielt werden.

Die fertiggestellten Baumaßnahmen werden am 30. Oktober 2020 ab 10.30 Uhr durch die Abteilungsleiterin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Fr. Dr. Obermeyer, die Bezirksstadträtin Sabine Weißler und den Bezirksstadtrat Carsten Spallek in einem feierlichen Einweihungsakt eröffnet. Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Hygiene­schutz­maß­nahmen wird dieser Teil der Veranstaltung nur mit einem geladenen Kreis von Personen stattfinden.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger erhalten auf einem zweistündigen Rundgang ab 14 Uhr die Möglichkeit sich über die geförderten Maßnahmen zu informieren.
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 26.10.2020 unter moabit-nachhaltigeerneuerung[at]stern-berlin[.]de erforderlich. Wegen der Corona-Pandemie können auch hier nur angemeldete Personen an der Veranstaltung teilnehmen.