So können Sie mitmachen!

Vorstellung Haus 2 der Ateliergenossenschaft – bitte anmelden!

16.07.2020 19:00 Uhr

,

Ein neues Haus für die Kunst in schwierigen Zeiten: Eigentlich ist Corona Schuld, dass uns dieses Grundstück angeboten wurde. Wir sind zwar schon länger auf der Suche nach einem Standort für unser zweites Atelierhaus in Berlin, aber gerade jetzt entstehen Optionen, die vorher nicht da waren. Das Grundstück mit Wasserzugang an der Spree, in einem Industriegebiet in Spandau und mit direktem U-Bahnanschluss, erscheint geradezu ideal für unser zweiten Standort. Eigentlich war hier ein Hotel geplant, aber der Hotelbranche geht es gerade nicht gut und von daher entsteht hier eine Chance für uns Künstler*innen.

Eine Umfrage über unseren Verteiler von Interessent*innen ergab, dass gerade in schwierigen Zeiten der Wunsch nach einem gesicherten Atelier sehr groß ist. Deshalb wagen wir es, genau jetzt ein solch ambitioniertes Vorhaben wie den Neubau eines Atelierhauses zu starten
Wir sind auf der Interessentenliste für das auf dem freien Markt angebotene Grundstück ganz nach oben gerutscht und deshalb wollen wir es nun wissen. Gemeinsam mit einem Partner wollen wir das Grundstück erwerben und ein innovatives Atelierhaus mit rund 40 Ateliers errichten. Das Grundstück liegt direkt an der Spree mit Wasserzugang im Bezirk Spandau und ist mit der U7 sehr gut an das Berliner Nahverkehrssystem angeschlossen. Der U-Bahn Eingang liegt nur 200 Meter vom Grundstück entfernt. Ein besseres Grundstück haben wir noch nie angeboten bekommen und deshalb möchten wir unsere Chance nutzen.

Als weiteren Partner für besonders innovatives und kostengünstiges Bauen konnten wir das Architekturbüro FAR Berlin gewinnen. Auf diese Zusammenarbeit freuen wir uns schon ganz besonders, um unser Konzept für das „ideale“ Atelier umzusetzen. 

Es wird ein Super-Haus, das können wir jetzt schon versprechen. Zum Downlaod finden Sie hier ein Kurzexposé für einen ersten Eindruck.

Wir laden alle interessierten Künstler*innen, Designer*innen und Kreative ein, sich über eine Beteiligung an diesem Projekt zu informieren.

Wir haben drei Termine für Infoveranstaltungen, wofür man sich bitte per E-Mail bei uns anmelden möchte. Pro Termin werden wir 20 Interessierte einladen und können so die aktuellen Hygienestandards sehr gut einhalten.

Dienstag, 14.07. / Donnerstag, 16.07. / Donnerstag, 30.07.
jeweils 19 Uhr

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie über unser Vorhaben berichten und stehen für Fragen gerne jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Kontakt: Matthias Nebel / Vorstand haus2@ahgb.info