So können Sie mitmachen!

Wunschfilm: Kino für Moabit zeigt "IN JENEN TAGEN", R: Helmut Käutner

22.11.2019 15:30 Uhr
Rathaus Tiergarten, BVV Saal
Mathilde-Jacob-Platz 1 10551 Berlin

Kino für Moabit zeigt in seiner Reihe von Wunschfilmen am Freitag, 22. November 2019 den Episodenfilm:

IN JENEN TAGEN (D-West 1947, R: Helmut Käutner, 111 min)

Ort: BVV-Saal Rathaus Tiergarten
Beginn: 15:30 Uhr (Film ab 16:00 Uhr)

Gäste: Ulrich und Erika Gregor

Handlung

Zwei Arbeiter schlachten unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs ein altes Auto aus. Sieben Requisiten, die sie in oder an dem Wagen finden, führen zu sieben Geschichten zurück, die dieses Auto seit Beginn der NS-Diktatur „miterleben“ musste und nun erzählt. Da ist ein Datum in die Windschutzscheibe geritzt – der 30. Januar 1933, der Tag von Hitlers Machtergreifung; ein Kamm führt zurück zu einem verfemten Komponisten; eine vergessene Hutklammer stellt die Verbindung her zum Schicksal zweier Menschen in einer so genannten „Mischehe“; ein illegal Tätiger verschwindet plötzlich; die Erinnerung an den 20. Juli 1944 wird wach; dann bahnt sich der Wagen seinen Weg durch den Winter an der Ostfront, und endlich ist er wieder daheim – gerade zur rechten Zeit, um auch das düstere Ende mitzuerleben.

Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

 

Weitere Hinweise:

Foto-/Filmaufnahmen
Aus urheberrechtlichen sowie aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet, während der Veranstaltungen zu filmen oder zu fotografieren. Durch den Veranstalter werden zu Dokumentationszwecken und für die Öffentlichkeitsarbeit (in Printmedien, im Internet und in sozialen Netzwerken) Fotoaufnahmen angefertigt.
Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Hausrecht
Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Veranstalter: Moabiter Filmkultur e.V.