So können Sie mitmachen!

Vernissage „Wendezeit 1989 / 90“ – Fotografien von Dietmar Bührer

09.11.2019 18:00 Uhr
Studio 22 (Anette Wörner Fotografie)
Levetzowstr. 22 10555 Berlin

Zum Abschluss der Lesereihe „30 Jahre Mauer­­fall“ eröffnet die Aus­­­stel­­lung „Wende­­zeit 1989 / 90“ mit Auf­­nahmen des Berliner Foto­­­gra­­­fen und Ver­­legers Dietmar Bührer. Die Foto­­­gra­­­fien beglei­­ten das Ver­­­schwin­­­den der Mauer in Berlin, erin­­nern an ein ein­­zig­­­ar­­tiges his­­to­­­risches Ereig­­nis der deu­­tschen Ge­­schich­­te und bezeugen den Wert, zur richt­­igen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein.

Ausstellungsdauer: bis 21. Dezember 2019
Öffnungszeiten: Do + Fr 15 – 19 Uhr und nach Vereinbarung unter: 0151 144 644 78.

Im Anschluss an die Vernissage findet um 19:30 Uhr die Lesung mit Michael G. Fritz und Grit Poppe statt.