So können Sie mitmachen!

Protest der "Omas gegen Rechts" auf dem Breitscheidplatz

14.07.2019 13:30 Uhr

Die Initiative Omas gegen Rechts Berlin ruft zum Protest gegen die Kundgebung des Rechtsextremisten Nikolai Nerling auf

Der als „Volkslehrer“ bekannte Rechtsextremist Nikolai Nerling mobilisiert unter dem Motto „Für deutsche Kultur in Deutschland“ zu einer Kundgebung von 14.00 – 17.00 Uhr auf dem Breitscheidplatz. Nach jeweils einer Kundgebung in Berlin sowie in Dresden, ist es die dritte Veranstaltung dieser Art in diesem Jahr.

Auf den zurückliegenden Versammlungen kam es bei Redebeiträgen regelmäßig zu holocaustrelativierenden und volksverhetzenden Aussagen. Die letzte Veranstaltung des sog. „Volkslehrers“ fand im März diesen Jahres in Dresden statt. Laut einem Bericht der Leipziger Volkszeitung befanden sich unter den Teilnehmenden auch Anhänger_innen von Pegida und den Identitären. Wegen volksverhetzender Äußerungen wurde diese Kundgebung vorzeitig von der Polizei beendet.

Nach Einschätzung der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin – MBR sind auch am Sonntag in Berlin Rechtsextreme und Holocaustleugner zu erwarten:

Den vollständigen Aufruf von Omas gegen Rechts Berlin dokumentieren wir hier.

Mehr Infos:
https://berlin-gegen-nazis.de/rechtsextreme-kundgebung-in-charlottenburg/