So können Sie mitmachen!

Öffentliche Betroffenenratssitzung Lehrter Straße – Medici Living stellt das Konzept Co-Living vor

04.06.2019 19:00 Uhr
B-Laden
Lehrter Straße 27-30 10557 Berlin

Jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich Aktive und Anwohner*innen aus dem näheren Umfeld der Lehrter Straße um sich über Neuigkeiten und Aktivitäten in ihrem „Straßendorf“ auszutauschen. Von Zeit zu Zeit werden Planer*innen eingeladen um über Bauvorhaben oder andere Planungen in der Umgebung zu berichten. Hier werden Argumente ausgetauscht und kontrovers diskutiert und niemand niedergeschrien!

Neue Mitstreiter*innen sind herzlich willkommen.

Kurz vor der nächsten Sitzung wird die Tagesordnung hier bekannt gegeben als pdf auch hier herunterzuladen.

Volker Binnenböse und Björn Welther von Medici Living stellen ihr Co-Living-Konzept für die zwei Mietshäuser in der Klara-Franke-Straße (zweiter Bauabschnitt) mit 94 Wohnungen und 266 Betten (!) vor

Zum Hintergrund:
Co-Living in der Stromstraße (2017)

Kiezspaziergang zu Co-Living-Anbietern in Moabit (mit vielen Links)

Protestmail des Betroffenenrats Lehrter Straße
Antwort der Senatskanzlei

_____

Tagesordnung:

1) Verabschiedung des Protokolls der letzten Sitzung
2) Medici Living stellt ihr Co-Living Konzept für 2 Häuser (94 Wohnungen, 266 Betten) in der Klara-Franke-Straße vor (Gäste: Volker Binnenböse und Björn Welther) mit Diskussion
3) Aktuelles aus der Lehrter Straße und Umgebung
4) Aktuelles zum QM-Gebiet Moabit-Ost
5) Aktuelles aus Moabit
6) Verschiedenes und Termine
7) Festlegung der Themen und Termin für die nächste Betroffenenratssitzung

Die Protokolle der Treffen werden nach der Verabschiedung hier veröffentlicht.