So können Sie mitmachen!

Katharsis der Freiräume

23.05.2019 17:00 Uhr

Katharsis der Freiräume

In Gedenken an die Freiräume unserer Stadt lädt der Untersuchungsausschuss 03 alle Betroffenen zur kollektiven Anteilnahme am 23.05.2019 ein.
Der Trauerzug findet sich um 17 Uhr am Hansaplatz ein.

Die Beisetzung und der Leichenschmaus findet im Anschluss um 19 Uhr im ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik statt.

Gewünscht sind Artefakte der verstorbenen Räume, Blumen zur Niederlegung und Besen und Löffel als gemeinsames Symbol der Katharsis. Kommt zahlreich und meldet euch bei uns, wenn ihr Trauerreden für eure Kulturräume halten möchtet.

///

In remembrence of the free spaces of our city the fact finding committee 03 invites all of the persons concerned to a collective condolence on the 23.05.2019. The funeral procession starts at 5pm at Hansaplatz. Following the funeral will be at 7pm at ZK/U – Center for Art and Urbanistics. Welcome are artefacts of the dead spaces, flowers for the gravesite and brooms and spoons as a symbol of the catharsis. Please come and and write us before, when you want to hold a funeral speech for your cultural space

******
Wir trauern um die Räume der Solidarität und des Miteinanders.
Wir trauern um die Proberäume für endlose Jam-Sessions.
Wir trauern um die Ateliers für „brotlose“ bildnerische Kunst.
Wir trauern um die kleinen Bühnen der Theaterschaffenden.
Wir trauen um die Experementierräume der Lebenskünstler*innen.
Wir trauern um den Bass, der verhallt ist.
Wir trauern um endlose Plena, Streitgespräche und Versöhnungen.
******

Die dritte Ausgabe des ZK/U – Untersuchungsausschusses untersucht Solidaritätspraktiken in den Bereichen Kunst, Aktivismus und alternativer (Club-)Kultur.

Mehr Infos zum Projekt findet ihr unter:
https://www.zku-berlin.org/projects/zku-untersuchungsausschuss-fact-finding-comitee/
https://www.zku-berlin.org/fellows/468/

https://www.facebook.com/events/362459584612282/