So können Sie mitmachen!

Informationsveranstaltung zum Milieuschutzgebiet Thomasiusstraße

23.05.2019 18:00 Uhr

Milieuschutzgebiet Thomasiusstraße

Grafik Geltungsbereich

Geltungsbereich der Erhaltungsverordnung für das Gebiet „Thomasiusstraße“ im Bezirk Mitte von Berlin

Im Dezember 2018 ist das neue Milieu­schutz-Gebiet „Thomasius­straße“ in Moabit in Kraft getreten. Milieu­schutz­ver­ord­nungen werden mit dem Ziel erlassen, die Zusam­men­setzung der Wohn­bevöl­kerung in einem Gebiet aus beson­deren städte­bau­lichen Gründen zu erhalten und einer sozialen Ver­dräng­ung entgegen­zu­wirken bzw. vorzubeugen.

Bei der Veran­staltung wird das Bezirks­amt Mitte mit Bezirks­stadt­rat Ephraim Gothe zu folgenden Fragen informieren:

  • Warum Milieuschutz in unserem Kiez?
  • Was bedeutet Milieu­schutz für Mieter­*innen und Eigen­tümer­*innen?
  • Welche Beratung gibt es für Mieter­*innen, wenn Ihre Woh­nung von Bau­maß­nah­men betroffen ist?
  • Fragerunde und Diskussion

Kommen Sie vorbei, bringen Sie Ihre Nachbarn mit, lassen Sie sich informieren!

Zeit: Donnerstag, 23. Mai 2019, 18-20 Uhr
Ort:  Heilandskirche (Moabit), Thusneldaallee 1

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte bis zum 08.05.2019 an unter jon.rohrbach@ba-mitte.berlin.de

Weitere Informationen über Milieuschutzgebiete im Bezirk Mitte von Berlin:
https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwicklungsamt/stadtplanung/staedtebaufoerderung/erhaltungsgebiete/milieuschutzgebiete-492487.php

Die Initiative „Wem gehört Moabit?“ sammelt Informationen, unterstützt Betroffene und macht Lobbyarbeit.