So können Sie mitmachen!

Geschichtswerkstatt Tiergarten: Migration

09.04.2019 16:30 Uhr
Stadtschloss Moabit – Nachbarschaftshaus
Rostocker Straße 32/32b 10553 Berlin

Im Rahmen eines Arbeitskreises zur Lokalgeschichte und in Kooperation mit dem Heimatverein und Geschichtswerkstatt Tiergarten e.V. beschäftigen sich historisch Interessierte seit 1993 mit wechselnden Themen ihres Ortsteils. In thematischen Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen erfahren Sie neue Aspekte der Geschichte und haben die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen und selbst Erlebtes einzubringen.

Wie wenige andere Themen polarisiert derzeit das Thema Migration die Diskussion. Es entsteht mitunter der Eindruck, als wenn da ein bislang unbekanntes Phänomen sich Bahn gebrochen hätte. Im Frühjahrssemester 2019 wollen wir uns daher mit der jahrtausendealten Geschichte der Migration, vor allem aber mit der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg beschäftigen, denn bekanntlich ist Moabit eine Siedlung von Flüchtlingen gewesen, die zum Teil weitaus größere Privilegien genossen hatten, als sie heutigen Flüchtlingen zu Teil werden. Unter dem Titel „Miteinander statt übereinander reden“ werden wir dann dreimal die Gelegenheit des Gesprächs mit Menschen verschiedener Herkunft über ihre Erfahrungen im Moabit der vergangenen Jahrzehnte ermöglichen.

8 Termine, Reihenbuchung Mi101-040H, 10 Euro, Anmeldung über die VHS: https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=518449

Im Stadtschloss Moabit, Rostocker Straße 32, Raum 5, 2. OG (außer Exkursion)

Heute:

Miteinander statt übereinander reden III