So können Sie mitmachen!

Do it yourself: Ökologische Umgestaltung im Haushalt / im Kiez selber machen

25.08.2019 16:00 Uhr
B-Laden
Lehrter Straße 27-30 10557 Berlin

Suche Geichgesinnte
zwecks Gründung einer Selbsthilfegruppe

Do it yourself:
– Ökoligische Umgestaltung im Haushalt
– Ökologische Umgestaltung im Kiez selber machen

Es ist immer gut, wenn man nicht alleine ist mit Fragen und Problemen – und auch Erfolge nicht alleine feiern muss!

Es wäre wahrscheinlich auch ziemlich effizient, wenn man was Neues nicht zum ersten Mal alleine ausprobieren muss – mit all den Vorbereitungen, die das erstmal mit sich bringt – , sondern sich mehrere Leute zusammentun, und die eine bereitet dieses Experiment vor und der andere jenes.

Und mit mehreren Leuten könnte man sich auch besser im Kiez einmischen, um die Infrastruktur zu verbessern, z.B. indem man etwas gemeinsam besorgt oder benutzt oder anregt, ob man dies oder jenes nicht auch unverpackt bekommen könnte.

Was man mit mehreren auch tun kann, was ich aber ausdrücklich nicht zusammen tun möchte:

  • Selbstdarstellung auf Konkurrenzbasis, d.h.: „Kuck mal, ich kann sowas und duuuu nicht, bäääh!“ – Im Gegenteil, die Gruppe sollte der gegenseitigen Hilfe und Stärkung dienen und dem gemeinsamen Empowerment. Vorführungen sollten dem Zweck dienen, dass alle es lernen, und deshalb mit Übungen verbunden sein.
  • Sich den Kopf darüber zerbrechen, was andere tun könnten, und das dann fordern. Insbesondere, wenn’s um „die da oben“ geht. Es ist nicht so, dass ich Illusionen schüren möchte, wir hätten als Verbraucherinnen und Verbraucher die Macht. Aber: Bitten und Betteln hat „die da oben“ noch nie erweichen können. Selbsthilfe ist natürlich auch, wenn wir uns die Macht holen …. Sich die Macht in seinem eigenen häuslichen Bereich wieder anzueignen, ist genau davon ein winziger Teil und wir über dabei auch, Veränderungen vorzunehmen, statt immer alles beim Alten zu lassen.

Erstes Treffen – Kontakt: maikev@mail.de