So können Sie mitmachen!

Demo – Wir haben Agrarindustrie satt

18.01.2020 08:00 Uhr

,

Alle Infos zur Demo und den Veranstaltungen rundum hier:

Start der Demo: Brandenburger Tor 12 Uhr

https://www.wir-haben-es-satt.de/

Programm:

ab 8 Uhr – Traktoren-Demo zur Agrarministerkonferenz

um 10 Uhr – Bauernprotest Beim Agrarministergipfel

Übergabe der bäuerlichen Protestnote beim Auswärtigen Amt (Werderscher Markt 1, Berlin-Mitte)

12 Uhr – „Agrarwende anpacken, Klima schützen!“ Wir haben es satt!-Demonstration

Auftaktkundgebung: Brandenburger Tor (Platz des 18. März)

Bitte Kochtopf mitbringen. Nach spannenden Reden startet der Demozug um 12:30 Uhr.

Mit Treckerkonvoi und Jugendblock

Bühnenprogramm

Vandana Shivaalternative Nobelpreisträgerin und Globalisierungskritikerin aus Indien

Antônio Andrioli Agrarexperte und Mitbegründer der brasilianischen Bundesuniversität „Fronteira Sul“

ab ca. 14.30 Uhr – Abschlusskundgebung am Brandenburger Tor

Zum Abschluss der Demo gibt es Redebeiträge aus der Bewegung, warmes Essen und Musik.

Bühnenprogramm

Tilman von Samson (Fridays for Future)

Stimmen aus dem Jugendblock: Lea Leimann  (Slow Food Youth) und Myriam Rapior (BUNDjugend)

Stimmen aus dem Bäuer*innenblock

Agrarpolitische Rede: Elisabeth Fresen (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft)

15:30  bis 19:30 Uhr Soup & Talk

Aufwärmen – Vernetzen – Diskutieren mit Essen und heißen Getränken

Ort: Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8, Berlin-Mitte (Nähe Hauptbahnhof)

https://www.wir-haben-es-satt.de/informieren/programm/