So können Sie mitmachen!

Ausstellung Architekturwettbewerbsergebnis Neubau Veranstaltungs- sowie Stadteilzentrum Berliner Stadtmission

06.12.2018 08:00 Uhr
Berliner Stadtmission, Zentrum am Hauptbahnhof
Lehrter Straße 68 10557 Berlin

Modell 1. Preis Sauerbruch Hutton (1. bis 3. Bauabschnitt, vorne Lehrter Straße Ecke Seydlitzstraße, die neuen Gebäude entlang der Lehter Str. gehören zum 2. und 3. Bauabschnitt

Vom 27.11. bis 14.11.2018, Mo – Fr von 08:00 bis 18:00 Uhr stellt die Berliner Stadtmission in ihrem „Zentrum am Hauptbahnhof“ in der Lehrter Straße 68 die eingereichten Architekturentwürfe eines EU-weit ausgeschriebenen Realisierungswettbewerbs für den Bau eines Veranstaltungs- / Kongresszentrums mit Tagungsbereich, großem Festsaal, Seminarräumen sowie Vorbereitungsküche etc., einem „Regelgeschoss“ mit Büro- und Verwaltungsräumen, einem „Regelgeschoss“ für Soziales Wohnen und einem „Regelgeschoss“ für Soziales Wohnen mit Schwerpunkt Mikrowohnungen sowie einem Stadtteilzentrum für bezirkliche Nutzungen aus. Zusätzliche Aufgabe war ein städtebaulicher Ideenteil für die in weiterer Zukunft beabsichtigten 2. und 3. Bauabschnitte. Hintergrund ist ein vorliegender Masterplanentwurf, der auch weitere große Bauvorhaben über die nächsten ca. 20 Jahre – einschließlich einer neuen Kapelle – auf dem Gelände vorsieht.

Das Büro Sauerbruch Hutton Gesellschaft von Architekten (Berlin-Moabit) ist als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgegangen, den 2. Preis erhielt das Büro Weinmiller Architekten (Berlin), der 3. Preis ging an E2A Architekten (Zürich). Insgesamt wurden 7 eingereichte Wettbewerbsbeiträge berücksichtigt.

Ausschnitt Ausstellungstafeln zum 1. Preis (Sauerbruch Hutton), links oben die Visualisierung des Veranstaltungszentrums mit Büroetage und 2 Wohnetagen und östlich angrenzendem Stadtteilzentrum