So können Sie mitmachen!

Petros Markaris: Drei Grazien

22.10.2018 20:00 Uhr
Kunststätte Dorothea – Dorotheenstädtische Buchhandlung
Turmstraße 5 10559 Berlin

Petros Markaris: Drei Grazien – Ein Fall für Kostas Charitos

Astrid Vehstedt moderiert und liest den deutschen Text.

Eigentlich wurde Familie Charitos von den „drei Grazien“, die sie im Urlaub kennenlernten ein rosige Zukunft weisgesagt – doch zurück in Athen erwartet den Kommissar ein brutaler Fall, der den akademischen Betrieb eines Unicampus in Atem hält. Ein Uni-Professor wurde vergiftet …

Der Autor ist nicht irgendwer in Griechenland. Er ist Verfasser von Theaterstücken und Schöpfer einer Fernsehserie. Er war Co-Autor des bekannten Filmregisseurs Theo Angelopoulos und hat deutsche Dichter wie Goethe und Brecht ins Griechische übertragen.

„Nirgends sonst lernt man so viel über Griechenland, wie in Markaris‘ Krimis …“ M. Bolzli (Bremer Zeitung)