So können Sie mitmachen!

Beiträge zum Stichwort ‘ Verkehr ’

U-Bahnhof Birkenstraße wird bald saniert

rightcolimage

Mitte März schon wurde bekannt, dass der U-Bahnhof Birken­straße saniert und ein Auf­zug eingebaut werden soll. Für wei­tere zehn U-Bahn­höfe stehen Sa­nie­rungs­ar­bei­ten an. Es wer­den z.B. As­best­plat­ten ent­sorgt, eben­so Kunst­stoff­tei­le, die bei einem Brand ge­fähr­li­che Gase aus­strömen. Insgesamt[…]



Straßenbahnverlängerung bis U-Bahnhof Turmstraße

Bürger und Experten diskutieren Trassenvarianten. Rund ein Jahr nachdem die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt im Stadtteilplenum Moabit West die Ergebnisse einer Untersuchung zur Trassenbewertung von Varianten zur Verlängerung der Straßenbahnverbindung vom Berliner Hauptbahnhof bis zum U-Bahnhof vorgestellt[…]



Brückenschlag S21 – Straßensperrung aufgehoben

rightcolimage

Perleberger Brücke für zwei Tage voll gesperrt Am Wochenende 13./14. Dezember 2014 wird die Brücke für die künftige S-Bahn-Linie S 21 mit einem 1000-Tonnen-Raupenkran eingehoben. Die knapp 50 Meter lange und ca. 15 Meter breite Stabbogenbrücke wurde auf[…]



Straßenbahn erreicht Moabit

Ab Sonntag, 14. Dezember 2014 ist Moabit regulär ans Berliner Straßenbahnnetz angeschlossen. Allerdings zunächst nur mit einer Linie, der Metro-Tram M5, die bisher zwischen Zingster Str. (Hohen­schön­hau­sen) und Hackescher Markt verkehrt. Vom Hackeschen Markt aus wird die M5[…]



Was sollen die ganzen Fahrradständer in der Lehrter Straße?

Diese Frage wurde nun schon einige Male beim Betroffenenrat Lehrter Straße gestellt. Werden denn überhaupt so viele Fahrradständer gebraucht? An manchen dieser Stellen wohnt ja niemand, der sein Fahrrad dort abstellen würde. Eine ganze Reihe von Nachbarn sind[…]



Wer engagiert sich mit uns für einen neuen Zebrastreifen?

Einen sicheren Schulweg fordert Harry Hensler, Anwohner aus der Erasmusstraße in Moabit, nicht nur für seine Tochter sondern auch für die anderen Kinder, die im Einzugsgebiet der Miriam-Makeba-Grundschule wohnen und täglich Umwege über die Turm- und andere Straßen[…]



Die Umgehungsstraße der Siemensstraße wird weitergebaut

Die sogenannte Planstraße im Block 902, das heißt die Verlängerung der Ellen-Epstein-Straße, ist schon recht weit vorangekommen. Im Dezember 2012 stellte die Bauleiterin im Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt, Simone Weihmann, die Pläne für LiesSte vor mit einer anschließenden Begehung[…]



Umfrage zur Verkehrssituation in Turmstraße und Alt-Moabit

Die Arbeitsgruppe Verkehr der Stadtteilvertretung Turmstraße hat eine Umfrage zum Thema Verkehr gestartet, denn sie möchte die Anwohner_innen bei aktuellen Themen der Verkehrsplanung in Moabit stärker einbeziehen: “ Schließlich wissen wir Menschen aus Moabit am allerbesten, wie es[…]



Die ersten Schienen sind da

rightcolimage

In der Invalidenstraße wird ja schon seit einigen Monaten an der Straßenbahnverbindung zwischen Nord- und Hauptbahnhof gearbeitet. Etwas versteckt, zwischen Alt-Moabit und Clara-Jaschke-Straße, wurden in den vergangenen Tagen die ersten Schienen verlegt, direkt neben der kleinen Emma-Herwegh-Straße, auf[…]



Verkehrsberuhigung in der Zinzendorfstraße

rightcolimage

Anwohner, Eltern und Schulmitarbeiter (der Miriam-Makeba-Grundschule) votierten auf einer öffentlichen Veranstaltung mit deutlicher Mehrheit für einen Vorschlag zur Verkehrsberuhigung, den das Koordinationsbüro als Prozessteuerer (für das Aktive Stadtzentrum Turmstraße) unterbreitet hatte. Um den immensen wie rasanten Umgehungsverkehr vor[…]