So können Sie mitmachen!

„Wir haben genug Schulen“

rightcolimage

Sabine Smentek (SPD) ist seit Ende Januar die neue Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung Jugend, Schule, Sport und Facility Management im Bezirk Mitte. Ein Interview. Frau Smentek, wie kamen Sie zu diesem Job? Ich habe Betriebswirtschaft studiert und[…]



Ein vermeidbarer Tod – Erinnerung an Ulli S.

rightcolimage

Ulli S. hatte einige Jahre im Berliner Bezirk Moabit in der Rostocker Straße gelebt. Er war Koch. Unsere erste Begegnung fand im Frühsommer 2006 in einer Speisegaststätte in der Wiclefstraße/ Beusselstraße statt. Es gab recht gutes Essen deutscher[…]



„Meine Wurzeln sind da, wo ich bin“

rightcolimage

Rahim Shirmahd betreibt das Atelier „Fotoethik“ in der Gotzkowskystraße. Das Fotostudio ist gleichzeitig ein kleines Café – mit Lesungen und wechselnden Ausstellungen „Man muss in Rahims Café auf die Details achten“, sagt Udo. Er wohnt um die Ecke[…]



Ein Herz für Kinder

rightcolimage

Die Moabiter Kinder verehren ihn – Thomas Englert, ihren Lern-Paten Thomas Englert ist ein Mann mit Charisma. Seine Persönlichkeit strahlt und ist sicher ein Grund dafür, dass er mit den Schülern so gut vorankommt. Als Rentner hilft er[…]



Bernd Brunner – Leiter des OTTO-Spielplatzes

rightcolimage

Das technisch-handwerkliche liegt Bernd Brunner, der vor 30 Jahren nach Berlin zog. In Heidelberg lernte der heute wieder in Moabit lebende Leiter des OTTO-Spielplatzes bei einer Druckmaschinenfirma zunächst Werkzeugmacher. „Bevor ich Umwelttechnik an der TU studieren konnte, musste[…]



Moabit laut!

rightcolimage

Dein Kiez – Deine Stimme Moabit ist ein Stadtteil mit aktiven BewohnerInnen der langjährig existierende formelle und informelle Beteiligungsstrukturen hat. Allerdings sind die Arbeits- und Organisationsformen wenig jugendgerecht, weil sie u.a. die Kommunikations- und Arbeitsgewohnheiten der jungen Generation[…]



Kaffee & Kuchen

rightcolimage

Das Café in der Jonasstraße 7 ist wie jeden Tag gut gefüllt. Der Duft von frisch gebackenem Kuchen liegt in der Luft, im Hintergrund läuft Jazzmusik. Wenn man bei Antje Menz einkehrt, dann ist das ein wenig wie[…]



Kältetod in Moabit

rightcolimage

In der kleinen Grünfläche an der Salzwedeler und Quitzowstraße brennen Kerzen und liegen Blumen auf dem mittleren von drei Parksitzen.  Hier ist Marion, eine 55jährige obdachlose Frau, vermutlich erfroren. An der Lehne des Sitzes ist ein laminierter Zettel[…]



Wer engagiert sich für gute Nachbarschaft in Moabit?

rightcolimage

Der Verbund für Nachbarschaft und Selbsthilfe Moabit lobt in unregelmäßigen Abständen den Klara-Franke-Preis aus. Den letzten Aufruf für diesen Preis für gute Nachbarschaft in Moabit gab es 2011, den vorletzten schon 2009. Zum neunten Mal sollen 2014 mit[…]



Klara (1911-1995)

rightcolimage

Was hat Klara Franke – von manchen Kiezmutter der Lehrter Straße genannt – dem Betroffenenrat Lehrter Straße, dem Verein für eine billige Prachtstraße – Lehrter Straße und den Bewohnerinnen und Bewohnern dieser Straße bedeutet? Das ist viel mehr,[…]