So können Sie mitmachen!

Lokalgeschichte: Industrialisierung Moabits

rightcolimage

“In Moabit vollzieht sich die größte industrielle Konzentration der gesamten Berliner Innenstadt” heißt der 2. Teil des Kurses über die Industrialisierung Moabits der “Geschichtswerkstatt – Arbeitskreis zur Lokalgeschichte” der City-VHS. Die Reihe, betreut von Bernd Hildebrandt und Dr.[…]



Gotzkowsky in der Volkshochschule

rightcolimage

Johann(es) Ernst Gotzkowsky (1710 – 1775) lebte natürlich nicht in der Gotzkowskystraße, sondern ab 1747 in der damals vornehmen Brüderstraße. Die Nr. 13, jetzt das Nicolaihaus, blieb aber nicht sein einziges Domizil. Als Moabiter fühlt man sich  dennoch[…]



Wie war die Arbeit in der Paech-Brot-Fabrik?

rightcolimage

Ursula Goerke und Helga Szelagowicz berichten Ursula Goerke und Helga Szelagowicz haben seit den 60er Jahren bis 1992 in der Paech-Brot-Fabrik zwischen Birken- und Stephanstraße gearbeitet. Seitdem treffen sie sich regelmäßig mit zehn weiteren Kolleginnen zweimal im Jahr[…]



Im ländlichen Moabit entstehen ab 1830 Gewerbebetriebe

rightcolimage

„In den Moabiter Maulbeerbaum-Plantagen und Gemüsegärten entstehen Gewerbebetriebe“ heißt der Kurs der „Geschichtswerkstatt Teil 1 – Arbeitskreis zur Lokalgeschichte“ im jetzt startenden Semester der City-VHS. Er beschäftigt sich mit der frühen Industrialisierung Moabits und wird im Frühjahr weitergeführt.[…]



Moabiter Unruhen 1910

rightcolimage

Am Samstag, den 25. September führt eine DenkMalTour zu den Spuren der „Moabiter Unruhen“ vom September 1910, die am 19. September vor 100 Jahren von einem Streik in einer Kohlenhandlung ausgelöst wurden. Die Stadtteilführung mit Dr. Nick Brauns[…]



Tagebuch E. Mühsam zum Moabiter Kohlenarbeiteraufstand

rightcolimage

Vor einiger Zeit hat MoabitOnline seine Leserinnen und Leser dazu aufgerufen Romane, Erzählungen, Gedichte, die in Moabit spielen, hier als Gastautoren zu präsentieren. Besonders viel ist noch nicht zusammengekommen (unten eine Reihe Links zu den einzelnen Artikeln). Den[…]



Leben und Spielen in Moabit vor 60 Jahren

rightcolimage

Unsere Eltern zogen mit uns 1946 in die Stephanstraße 57 ins 1. Quergebäude 1. Treppe. Es gab ein Vorderhaus, zwei rechte Seitenflügel und dazwischen das Quergebäude. Das Haus Nr. 58 lag als ein Spiegelbild daneben, so dass wir[…]



Kohlenarbeiterstreik und Aufstand in Moabit 1910

„Es geschah in Berlin …“ Die (jetzt nicht mehr so) neue Krimireihe des Jaron Verlags Berlinkrimis sind ein weit verbreitetes Genre. Und doch wird mit dieser Krimireihe ein neuer Weg eingeschlagen. Verschiedene Berliner Autoren schreiben weiter an einem[…]



Skulpturen in der Zillesiedlung

rightcolimage

1982 wurden gleichzeitig mit dem Bau der Heinrich-Zille-Siedlung als Sozialer Wohnungsbau  sechs Bronze-Skulpturen des Bildhauers Michael Schoenholtz errichtet. Schoenholtz war von 1971 bis 2005 Professor an der Hochschule der Künste (seit 2001 UDK) in Berlin. Eine Ausstellung anläßlich[…]



Geschichte neu entdecken

rightcolimage

Mitte März präsentierten die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts „Geschichte neu entdecken“ im arabischen Jugendclub Karame ihre Ergebnisse. Die Gruppe hat sich von Dezember 2009 bis März 2010 intensiv mit dem Nationalsozialismus und mit der arabisch-jüdisch-palästinensischen Geschichte,[…]