So können Sie mitmachen!

Frack vor Graffiti

rightcolimage

Moabit hat eine Geschichte, die im vorletzten Jahrhundert so richtig Fahrt aufnahm. Nach Raupenzucht, Seehandlung, Porzellanmanufaktur und Maschinenbauanstalt kamen endlich auch Bewohner. Der Ort entwickelte sich zum Wohnquartier und viele Gebäude aus dieser Zeit stehen noch heute. Doch[…]



Krefelder Straße 20 – neue Stolpersteine

rightcolimage

Am 8. Oktober 2011, kurz vor dem 70. Jahrestag des Beginns der Deportationen von Jüdinnnen und Juden aus Berlin, hat der Künstler Gunter Demnig vor dem Haus Krefelder Straße 20 drei neue Stolpersteine verlegt. Mit ihnen erinnert die[…]



Kampagne »Sie waren Nachbarn« offiziell eröffnet

rightcolimage

Am Nachmittag des 18. Oktober wurde anlässlich des 70. Jahrestags des Beginns der Juden­deportationen die Kampagne »Sie waren Nachbarn«, über deren Vor­bereitungen MoabitOnline schon berichtete, mit einer kleinen Eröffnungsfeier vor dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus in der Turmstraße offiziell eröffnet.  Tobias[…]



Vor 30 Jahren: Mietstreik gegen KZ-Mörder

rightcolimage

Folgender Text über die Tile-Wardenberg-Str. 28 erschien 1979 in der damaligen Stadtteilzeitung »einundzwanzig«: Am 7. Februar liest ein Mieter der Tile-Wardenberg-Str. 28/Moabit im »Spiegel«, dass sein Hausbesitzer ein untergetauchter Nazi-Verbrecher ist, und zwar einer der übelsten Sorte. Laut[…]



Loveparade – eine traurige Historie

rightcolimage

Dieser Beitrag enthält neben einem Rückblick der Loveparade in Berlin auch einen kurzen Rückblick zur Katastrophe der Loveparade in Duisburg. Mit 150 Teilnehmern auf dem Berliner Kurfürstendamm begann 1989 die Loveparade, die sich in den folgenden Jahren auf[…]



13. August 1961 – Berliner Mauer

rightcolimage

Bereits seit zwei Monaten stehen die Mauerbilder auf Berliner Plätzen und Straßen und erinnern großformatig alle, die vorrübereilen, an den 50. Jahrestag des Mauerbaus. Unzählige Tagungen, Veranstaltungen, Filme, Diskussionen, Stadtführungen und Ausstellungen bringen dies geschichtsträchtige Datum auf ganz[…]



Heimatverein druckt W. Oehlert’s Moabiter Chronik nach

rightcolimage

Zum Jubiläum „150 Jahre Eingemeindung von Moabit, Wedding und Gesundbrunnen nach Berlin“ hat der Heimatverein und Geschichtswerkstatt Tiergarten die 1910 erschienene „Moabiter Chronik“ von Wilhelm Oehlert neu herausgegeben. Wer auch immer über die Geschichte Moabits geschrieben hat, zitiert[…]



1861 – Eingemeindung von Moabit, Wedding und Gesundbrunnen

rightcolimage

Am 4. Juni beginnt die Veranstaltungsreihe zum 150. Jahrestag der Eingemeindung von Moabit, Weddung und Gesundbrunnen nach Berlin, die von der BVV Mitte initiiert und vom Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Geschichte geplant wurde (zum Hintergrund siehe[…]



Vor 70 Jahren in Moabit: Terror und Widerstehen

rightcolimage

Einige weniger bekannte Beispiele Moabit war der Berliner Stadtteil, in dem 1941, davor und auch noch danach, der Nazi-Terror und die verschiedensten Bemühungen, zu widerstehen, geographisch fast Seite an Seite existierten. Manchmal sogar in direkter Nachbarschaft. Christen, Sozialisten[…]



Wie war Moabit und wie soll’s werden?

rightcolimage

Mit ihren Kommentaren beteiligen sich viele MoabitOnline – Leser an der Diskussion über neue Planungen für unseren Stadtteil. Oft sind Erwartungen und Wünsche an Aufwertung und Verbesserung des Lebensumfelds in Moabit damit verbunden. Wieder andere äußern Befürchtungen, dass[…]